Sonntag, 5. April 2015

!finale FJKA 2015!

 Große Modenschau der fertigen Jäckchen bei hoffentlich wunderbarem Frühlingswetter am Ostersonntag

Ich bin im Finale und ich habe sogar ein Foto für Euch! Hurraaa! Ich freu mich so dolle, das ich gern grinsen würde wie ein Honigkuchenpferd, wenn ich könnt. Kann ich aber nicht, da es mir leider ganz und gar nicht gut geht - schweres Zahnweh. Seit Tagen meine persönliche Hölle.

Eigentlich sollten wir heute im Rheinland verweilen, wo es ja meist schon zwei Wochen voraus ist mit dem schönen Frühlingswetter und wo ich gedachte, im herrlichen Garten meines Schwiegerpapas neben zarten Waldmeisterblüten zu posieren. Die Reise mussten wir leider absagen, deshalb die gewohnte Tür als Hintergrund und leider habe ich aus diesem Grund auch meine nachgeorderten Knöpfe nicht abholen können.

Trotzdem habe ich heute - was ich nie und nimmer vermutet hätte - eine fertige Miette an der nur 5 Knöpfe fehlen.


Meine erste Miette!



Erstaunlicher Weise war ich recht früh fertig, (obwohl ich Stellenweise mehr rückwärts als vorwärts gestrickt habe...) da ich tatsächlich stur nach Angabe gestrickt habe. Bei der nächsten Miette werde ich wohl ein klitzekleines Bisschen in der Länge zugeben. 
Vielleicht auch Garn verwenden, welches der Maschenprobe entspricht, obwohl das mit der Maschenaufnahme und später wieder Abnahme unterhalb der Ärmel ganz gut geklappt hat.


Hier lässt sich vielleicht v-förmig erahnen, wo ich Maschen dazu und abgenommen habe.

Das meine Miette überhaupt fertig geworden ist, verdanke ich wohl Dodo! Also, liebe Dodo, ich widme meine erste Miette Dir! Ha! Das ist so schön!

Die Farbe meiner Miette ist wohl alles andere als Frühlingshaft - eher pflaumiger Herbst, ich steh momentan total auf diese Farbe, also verzeiht. Dafür versprüht das Muster ja einen Hauch von Frühling und frühlingshaft kurz ist sie ja - ich hoffe, das zählt. Das dazu passende Frühlingskleid, welches die Jacke wohl tatsächlich in einen frühlingshaften Status gehievt hätte, ist leider wegen zu viel Arbeit und selbigen Gründen wie oben beschrieben nicht fertig geworden. Ich werde es aber sicherlich mal beim mmm vorstellen - so ich es schaffe, mal wieder Teil zu nehmen!


Die Knöpfe sind aus Metall mit einer farbigen Schicht überzogen.

Ich bin soho gespannt, was die anderen Damen von Welt in Garn tragen, dass es mich sicherlich von meinem Zahn-Leid ein wenig ablenken wird! Ich werde es mir an den Ostertagen mit meiner kleinen futuristischen Schiefertafel auf der Couch gemütlich machen und Eure Werke bestaunen. 

Wer jetzt noch Zeit und Lust hat, könnte mir eventuell bei einer Strickhürde weiter helfen. Ich habe nämlich meinen zweiten Favoriten angetsrickt, ein wirklich frühlingshaftes kurzärmliges Pullöverchen. Bei meiner Maschenprobe habe ich sogar das Muster stricken können. 


 



Nur leider habe ich einen Teil der Anleitung nicht ganz verstanden und hänge. Ich trau mich nicht, das hier abzubilden, wegen des Urheberrechts.

Ich nehme an, das ist das Band zwischen dem glatt rechts gestrickten unteren Teil und dem Muster oberhalb. Hat das jemand schon mal gestrickt und mag mir da vielleicht bei helfen? Ich würde mich riesig freuen!

Ich wünsche Euch allen jedenfalls schöne Ostertage! Ist das nicht ein super tolles Wetter?

Liebe Frau Kreuzberger Nähte, liebe Frau Sachenmacherin: vielen Dank für diesen Knit Along und Eure persönliche Note darin! Ich steh auf Gurken! Und Eure Frühlingswerke sind trotz Bedenken, die ich mir später noch mal in Ruhe durchlesen möchte bisher ein Augenschmaus!


Kommentare:

  1. Jaaaa, sie sieht genau so schön an dir aus, wie ich mir das dachte! Klasse geworden, die Miette in Hyazinthenlila.. Herzlichen Glückwunsch zum fertigen Stück!
    Ich drücke dir die Daumen, dass deine Zähne Ruhe geben werden und du wenigstens ein bißchen Osterentspanung haben wirst.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. das ist absolutes frühlingspflaumenblau !!! sehr schööön !
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so eine schöne Miette!
    Und ich hab mir die Anleitung nun auch besorgt, denn mir gefällt sie ausnehmend gut, besonders in dem Pflaumenton (in dem ich UNBEDINGT auch noch ein Jäckchen brauche...)
    Gute Besserung für den Zahn und trotzdem schöne Ostern!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Deine Miette passt dir ja ganz ausgezeichnet und die Farbe habe ich ja schon bewundert; die gefällt mir selbst sehr gut.
    Gute Besserung und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so eine Mietete ist einfach ein wunderbares Frühlingsjäckchen, gell? Und auch in Veilchenfarben ...
    Gute Besserung deinem Zahn und liebe Ostergrüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Deine Zähne sind sehr gemein, ausgerechnet Ostern Theater machen, wo es doch so leckere Dinge zu essen gibt, gute Besserung.
    Dafür ist die Jacke perfekt geworden und ich finde auch die Farbe richtig schön.
    Dein Strickproblem verstehe ich leider nicht, kann man sich den Pulli irgendwo anschauen?
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Also Krokusse sind doch auch lila, also ist das eindeutig eine Frühlingsfarbe :-) Und sie sieht wunderbar an dir aus. Je mehr Miettes ich sehe, desto dringender brauche ich auch eine :-)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Die Miette ist immer wieder schön. Zu deiner anderen Jacke kann ich mit diesen Angaben nicht viel anfangen. Ich würde dir aber gerne helfen, falls du nicht weiterkommst.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  9. Von all den gestrickten Mietten meine persönliche Favoritin!
    Gegen Zahnschmerzen hilft wohl nur Zahnarzt...und manchmal bringt mit Cognac o.ä. hochprozentigem spülen Besserung (ruhig länger im Mund behalten!)

    Auch ich wünsche dir gute Besserung und trotzdem ein schönes Osterfest
    m

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe deine Farbwahl und deine Jacke und deine Miette.......und Passform...ach wunderschön deine Strickjacke.
    Gute Besserung und liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Noch so eine tolle Miette. Irgendwie muss ich wohl auch mal da ran.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Miette ist einfach toll. Eine sehr hübsche Farbe hast du dir gewählt. Sie steht dir großartig. Was sind da 5 fehlende Knöpfe.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Deine Miette ist wunderbar geworden und steht Dir 1a! Bei deinem Lob werd ich ja ganz rot - schliesslich hast Du die Jacke gestrickt, nicht ich.Und Du hast Dich sehr erfolgreich durchgekämpft! Die Farbe ist echt ein Traum!
    Und ach Du Ärmste, wegen der Zahnschmerzen! Da kann ich ja mehr als mitfühlen. Das raubt einem echt den Verstand. Ich hoffe, Du hast nach Ostern ärztliche Hilfe in Sicht!
    Das neue Strickteil sieht vielversprechend aus, magst Du mir eine mail schreiben, weil so kann ich mir weder auf das Modell noch auf Dein Problem einen Reim machen...
    ganz liebe Grüße und schnelle Besserung Dodo

    AntwortenLöschen
  14. Deine Miette find ich ganz wunderbar ... die Farbe find ich schon frühlingshaft ...was soll ich da sagen mit Dunkelblau ;O))
    Ähnliche Überlegungen hege ich auch mit meiner nächsten Miette.

    Liebgruß und gute Besserung ob des Zahnwehs ... Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Da kannst du aber stolz auf deine schöne Jacke sein. Und die Farbe ist toll - auch im Frühling.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch! Die Farbe sieht toll aus, ich finde, man kann genauso gut dabei an Veilchen denken! Viel Spaß mit deiner schönen Jacke!
    Lieben Gruß,
    Luise

    AntwortenLöschen
  17. Eine Flieder-Miette! Super!
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen